Heizkörper & Fußboden-heizung

 

heizungsinstallation in 1090 wien

Die richtige Heizung sorgt für eine angenehme Wärme in Ihrem Wiener Zuhause

Um Ihre eigenen 4 Wände in Wien im Winter mit behaglicher Wärme zu versorgen, installieren wir seit Jahren Heizgeräte und die dazugehörigen Wärmeabgabesysteme. Dabei wird die gesamte Anlage nach den geltenden Normen geplant, kalkuliert und installiert. Von uns werden nur hoch qualitative und weit verbreitete Materialien und Geräte verwendet um die Ersatzteilgarantie auch in Zukunft sicher zu stellen. Dabei installieren wir für Sie Thermen von Vaillant, Baxi und Junkers.

SERVICE VON MANNSBARTH AUS WIEN 1090

Gerne übernehmen wir auch die Kontrolle Ihrer bestehenden Heizungsanlage, wenn es zu Problemen bei der Heizungsabgabe Ihrer Fußbodenheizung oder Heizkörper kommt.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail oder unserem Kontaktformular!

HEIZKÖRPER

VORTEILE

Die Verrohrung von Heizkörpern und die Heizkörper selbst, ist die günstigste Form der Installation für die Raumheizung. Dabei können kleine Flächen eine hohe Leistung erzeugen, um die Wohnräume auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen. Durch die hohen Temperaturen der Heizkörper (bis zu etwa 80°C) wird die Raumtemperatur schnell erreicht und eine Nachtabsenkung ist kein Problem.

NACHTEILE

Durch die kleinen Flächen ist eine hohe Strahlungswärme in der Nähe der Heizkörper vorhanden. Durch die Luftzirkulation innerhalb und hinter der Heizkörper sammelt sich Staub, wodurch eine regelmäßige Reinigung notwendig ist.

 

Fussbodenheizung

VORTEILE

Wohlige Wärme kann durch niedrige Temperaturen erzeugt und dadurch die ebenso die Luftzirkulation reduziert werden. Die die große Wärmeabgabefläche ist eine annähernd gleiche Temperatur im ganzen Raum möglich und unter den Fenstern bleibt Platz für Möbel oder anderes. Wärmepumpen sind als Heizmedium besonders geeignet, jedoch können ebenso Kombithermen zum Einsatz kommen. Der Art des Energieträgers sind somit keine Grenzen gesetzt. Zusätzlich zur Fußbodenheizung können auch die Wände als Flächenheizung dienen. Die Wandheizung kann überall dort installiert werden, wo zu geringe Fußbodenfläche zu Verfügung stehen, um den Raum aufzuheizen, wie beispielsweise im WC oder Badezimmer.

NACHTEILE

Die Anschaffungskosten sind im Gegensatz zu Heizkörpern teurer. Der nachträgliche Einbau ist mit mehr Aufwand verbunden, als einen zusätzlichen Heizkörper zu montieren. Die Einstellung der jeweiligen Räume ist etwas komplizierter und kann erst nach einiger Zeit genau eingestellt werden, da die Fußbodenheizung ein sehr träges System ist und nicht sofort reagiert. Wenn die richtige Raumtemperatur einmal eingestellt ist, wird jedoch ein sehr behagliches Raumklima erreicht.

 

* Pflichtfelder

Standort

Liechtensteinstraße 112
1090 Wien

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
07:30–12:00 Uhr & 13:00–16:30 Uhr
Freitag 07:30–12:00 Uhr 

01 / 315 46 60

Montag bis Donnerstag
08:00–12:00 Uhr & 13:00–16:00 Uhr
Freitag 08:00–12:00 Uhr